LUDWIGSBURG -  2015

Realisierung
"Kindertagesstätte
Reichertshalde 51"

Ein winkelförmiger Baukörper ergänzt einen Bestandsbau, nimmt die städtebaulichen Kanten auf und grenzt gleichzeitig einen im Innenhof befindlichen Garten vom öffentlichen Raum ab. Das Foyer bildet den neuen Eingang für Kindergarten (Bestand) und Kindertagesstätte (Neubau). Innerhalb des Gebäudekomplex gibt es reizvolle Sichtbeziehungen zwischen ALT und NEU. Die Verwaltungsräume sind im Neubauteil organisiert. Die Fassade besteht aus Lärchenholz und Faserzementplatten. Die Farben sind dem Farbfächer "Le Corbusier's Polychromie Architecturale" entnommen. Das feste wie das lose Mobiliar ist von "marcusbärarchitekten" entworfen und umgesetzt worden.

Bilder für Vergrößerung anklicken