KÜNZELSAU -  2021

Wohnbebauung
"Oberer Kapellenweg"

Ein unbebautes Grundstück mit Südausrichtung am Steilhang des Kochertals ist der Ausgangspunkt für das Projekt.  Das Umfeld des Baugrundstücks ist durch Gebäude in hetorogener Bauweise geprägt. Der Entwurf sieht 5 Mehrfamilienhäuser (mit je drei Wohneinheiten auf höchstem Niveau) vor, wobei die Wohnungsgrößen zwischen 110 und 230 m² variieren. Die Gebäude verfügen alle über Tiefgarage, Aufzüge und werden zudem fußläufig über einen Ziergarten erschlossen. Die fußläufige Anbindung an die Stadtmitte von Künzelsau ist von  allen Gebäuden gegeben.

Bilder für Vergrößerung anklicken